Piwik – Suchbegriff nicht definiert

Seit geraumer Zeit wird in der Piwik-Statistik immer wieder der Text Suchbegriff nicht definiert als Keyword, über den Besucher von einer Suchmaschine auf dieser Seite gelandet sind, ausgegeben. Dabei hat der Besucher natürlich nicht selbst diesen Begriff eingegeben, sondern Google hat das Verfahren geändert, mit dem der besuchten Webseite mitgeteilt wird, wonach gesucht wurde durch die Umstellung der Google-Suche auf HTTPS wird der Referer (in dem der Suchbegriff enthalten ist) bei einer Zielseite, die nur HTTP spricht, nicht durch den Browser übermittelt. Das ist lt. RFC 2616 § 15.1.3 so spezifiziert.

Statistik- oder Analysesoftware von Drittanbietern sind dagegen machtlos und es können keine vernünftige Auswertung nach den gesuchten Keywords mehr erstellt werden. Auf der Webseite zu Piwik findet sich dazu auch eine Antwort.

Bewerte diesen Beitrag

2 Gedanken zu „Piwik – Suchbegriff nicht definiert

  1. Admin

    Hallo,

    es stimmt nicht, dass Google den Referer aktiv "nicht mehr sendet". Der Referer wird immer vom Client - sprich Browser - gesendet. Dadurch, dass google nun https verwendet, und bei https Referer nicht mitgesendet werden (ist im RFC so spezifiert), kommt nichts mehr an. Das ist nicht direkt googles Schuld, man könnte jedoch unterstellen, dass dies für Google ein Anreiz zur Umstellung war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.