Springe zum Inhalt

20

Immer mal wieder geht die verteilte Suchmaschine Yacy durch die Medien, Blogs und Chats. Offenbar haben viele Internetnutzer das Bedürfnis, sich ob der vielen Datenschutzbedenken von den großen etablierten Suchmaschinen zu lösen, was erfreulich ist. Für Experimentierfreudige ist Yacy ein Projekt, um einmal in den Aufbau einer verteilten Suchmaschine und deren Funktionsweise reinzuschnuppern. Ich habe dieses Experiment gewagt und möchte nach ca. dreimonatiger Anwendung über meine Erfahrungen berichten. ...weiterlesen "Kommentar: Yacy? Eher nicht."

Router der Bintec-Reihe haben neben der per Browser zugänglichen Verwaltungsoberfläche und der per SSH oder Telnet erreichbaren SNMP-Shell noch eine Tracemöglichkeit eingebaut, mit der sich der Traffic auf einer Schnittstelle auslesen lässt.

Nach langer Wartezeit, die vorherige Version 2.43 ist schon mehr als zehn Jahre alt, wurde die Version 2.53 des Tracetools auch für Linux veröffentlicht. Diese kann nun endlich auch mit den seit langer Zeit nicht mehr nur vierstelligen Interface-Nummern der Bintec-Firmware umgehen.

  1. $ bricktrace
  2.  
  3. Bintec/Funkwerk remote interface tracer ($Revision: 2.53 $)
  4.  
  5. Usage:
  6.   bricktrace [opts] <routerip> [<channel> <unit> <slot> or <ifindex>]
  7.         -h      hexadecimal output (-! for full length)
  8.         -2      layer 2 output
  9.         -3      layer 3 output
  10.         -a      asynchronous HDLC (B-Channel only)
  11.         -e      ETS300075 (EuroFileTransfer) output (B-channel only)
  12.         -F      FAX (B-Channel only)
  13.         -A      FAX + AT Commands (B-Channel only)
  14.         -D      delta time
  15.         -p      PPP (B-Channel only)
  16.         -f      Frame Relay (B-Channel only)
  17.         -i      IP output
  18.         -N      Novell(c) IPX output
  19.         -t      ascii text output (B-Channel only)
  20.         -x      raw dump mode
  21.         -X      asynchronous PPP over X.75
  22.         -T <tei>        set tei filter (D-Channel only)
  23.         -c <cref>       set callref filter (D-Channel only)
  24.         -r <cnt>        capture only cnt bytes per paket
  25.         -v      increase debug verbose level
  26.         -V 1..3 trace protocol version (default: 3)
  27.         -P<port>        specify trace tcp port (default: 7000)
  28.         -I ipsrc:ipdst:proto:srcport:dstport      IPsession filter
  29.         -B ip1:ip2:proto:port1:port2     bidirect IPsession filter
  30.         -o      OR for LAN filter
  31.         --src=<addr>    LAN filter for source MAC address
  32.         --dst=<addr>    LAN filter for destination MAC address
  33.         --llc           LAN filter for LLC packets
  34.         --help          extended help (environ vars & filter)
  35.         --vpi=<vci>     VPI for ADSL connections
  36.         --vci=<vpi>     VCI for ADSL connections
  37.         --ethereal      start ethereal (implies --pcap-pipe)
  38.         --pcap-pipe     write data in pcap-format into named pipe
  39.         --pcap-file     write data in pcap-format into file
  40.         --ofile=<fname> out filename (pipe/file)
  41.         --pwd=<passwd>  remote admin-password
  42.  
  43.         <routerip>      trace host (router's name or IP-address)
  44.         <channel>       0 = D-Channel or no ISDN, 1..31 = Bx-Channel
  45.         <unit>          0..15
  46.         <slot>          0..9
  47.         <ifindex>       interface index (instead of chan/unit/slot)
  48.         if no chan/unit/slot or ifindex given: list all interfaces
  49.  
  50. Examples:
  51.     bricktrace router                   : list all interfaces
  52.     bricktrace router 0 1 2             : D-Channel(0) of ISDN Slot 2, Unit 1
  53.     bricktrace router 1000              : LAN Interface 1000 (Slot 1)
  54.     bricktrace router 100001            : virtual IPsec interface 100001
  55.     bricktrace --ethereal router 1000   : write PCAP & start ethereal
  56.     bricktrace --pcap-file router 1000  : write PCAP file
  57.     bricktrace --ethereal --pcap-linktype=9 router 3000 : tracing PPPoA with VC-mux encaps in ethereal

Damit ist nun endlich auch wieder eine Analyse bei Netzwerkproblemen mit Bintec-Routern möglich.

2

Linktipp

Schon oft bin ich auf der Suche nach geeigneter Software auch in Suchmaschinen nicht fündig geworden. Offensichtlich ging das nicht nur mir so. Genau aus diesem Grund entstanden wohl folgende zwei auf Github gehostete Projekte:

Die Listen werden dauernd manuell gepflegt und sind in Kategorieen unterteilt. Auch zum Ausprobieren von Neuem eignen sich diese Listen hervorragend. Und mancher findet hier auch die eine oder andere Softwareperle.

Mittlerweile ist eine scheinbar unüberblickbare Menge an Brennprogramme erhältlich, welche jedwede Anwendungsanforderung abdecken möchten. Manche Anwender bevorzugen die Kommandozeile, manche ganz simple Programme wie Simpleburn und wieder andere möchten gelegentlich eine CD oder DVD brennen und sich nicht erst mit vielen Schaltern, Einstellungen oder Formaten herumschlagen. Für diesen Zweck ist Xfburn hervorragend geignet, welches im Folgenden vorgestellt werden soll. ...weiterlesen "Xfburn: Brennen von CDs und DVDs unter Mint und Ubuntu"