33

Folgende Liste enthält die aus dem Netz der Telekom mit gebuchtem Entertain frei empfangbaren IPTV-Sender (Stand: September 2015).

Alle Sender, die nicht in dieser Liste auftauchen (z.B. die HD-Sender der RTL Gruppe oder von ProSiebenSat.1) werden verschlüsselt übertragen und können nicht von z.B. VLC oder MediaPlayer dekodiert werden. ...weiterlesen "Streamadressen Telekom Entertain für VLC"

1

Wer am PC ab und zu DVDs wiedergibt und nicht nur sogenannte Brüllwürfel sondern Aktivlautsprecher, 5.1-Anlagen oder mehr sein Eigen nennt kennt das Problem: bei DVDs mit sehr dynamischem Audiopegel ist man spät abends mehr oder weniger dauernd am Regeln der Lautstärke oder man verärgert vielleicht einen Nachbarn. Viele DVD-Player haben dafür einen speziellen Nachtmodus. Dabei handelt es sich um einen Dynamic-Kompressor, der sich auch in VLC aktivieren lässt. Die Einstellungen des Dynamic-Kompressors in VLC erreicht man über das Menü Extras -> Effekte und Filter und dann über die Reiter Audioeffekte -> Compressor. Folgende Einstellungen sollten für eine einigermaßen gleichbleibende Lautstärke in der Nacht sorgen:

VLC Dynamic Range Compressor

Viel Spaß beim nächsten Film! Ich würde mich freuen, wenn Du hier in einem Kommentar den Titel des Films hinterläßt, den Du gerade schaust.

3

VLC LogoEinige genießen ja schon das Schauen von TV-Sendungen per IPTV. Ein häufig dazu verwendetes Programm am PC ist VLC, welches sogar den oft auch im IPTV mitgelieferten Teletext anzeigen kann.

Zum Anzeigen der im Netz der deutschen Telekom über Entertain frei empfangbaren Programme reicht ein Herunterladen einer aktuellen Liste mit Senderadressen und dem Öffnen der heruntergeladenen Datei. Mit der Taste "L" können anschließend die in der Playlist enthaltenen Sender angezeigt und umgeschaltet werden.

Leider bleibt bei der Wiedergabe bei einigen der Bildschirm einfach schwarz. Eine sehr häufige Ursache ist, dass mehrere Netzwerkschnittstellen definiert sind und VLC einfach nicht auf der richtigen Schnittstelle auf den eintreffenden RTP-Stream hört. Solche zusätzlichen Netzwerkschnittstellen werden z.B. bei der Installation von Virtualisierungslösungen wie VMware oder VirtualBox angelegt. Da es in VLC leider keine Möglichkeit zu geben scheint, das zu verwendende Netzwerkinterface auszuwählen, bleibt als Ausweg nur, die virtuellen Schnittstellen in der Netzwerkumgebung zu deaktivieren. Danach ist ohne Neustart sofort wieder der IPTV-Empfang mit VLC möglich.

1

Nach längerer Zeit habe ich wieder einmal die Senderlisten der RTP-Streamadressen von Telekom Entertain aktualisiert. Es sind alle nicht verschlüsselten Sender enthalten. Dabei handelt es sich um alle öffentlich-rechtlichen Sender. Ein paar davon sind auch in HD zu empfangen.

(Eventuell muss im Browser der Link zu den Playlisten mit rechts angeklickt werden und Ziel speichern unter... gewählt werden.)

Als kleines Gimmick: unter rtp://239.35.41.24:10000 ist ein Demo-Stream in voller HD-Auflösung 1920x1080p (seit kurzem) 720p zu bewundern.

In der nachfolgenden Liste sind alle aktuellen RTP-Adressen zu finden. In VLC werden diese mit rtp://<IP-Adresse>:10000 geöffnet. ...weiterlesen "Streamadressen Telekom Entertain für VLC und MediaPortal"