Speedport W722VGenau dann, wenn man den Internetzugang einmal braucht steht er nicht zur Verfügung. Murphys Law. Zuerst hatte ich die hier eingesetzten PowerLine-Adapter in Verdacht, aber mit dessen Konfigurationswerkzeug konnten alle anderen PowerLine-Adapter erreicht werden. Der Router ließ sich auch anpingen. Also konnte nur noch die Internetverbindung gestört sein. Hier das Protokoll eines SpeedPorts der Telekom: ...weiterlesen "Protokoll eines Verbindungsabbruchs"