SMB2 unter Windows 7 deaktivieren und aktivieren

Verschiedene NAS-Systeme unterstützen kein SMB2, welches seit Windows Vista verwendet wird. Mit folgenden Befehlen kann man SMB2 abschalten, so dass nur noch SMB1 verwendet wird (auszuführen in einer Eingabeaufforderung, die als Administrator ausgeführt wird):

Zu beachten ist die etwas ungewöhnliche Parameterangabe. Nach dem Gleichheitszeichen muss ein Leerzeichen folgen. "bowser" ist ebenfalls kein Schreibfehler.

Mit dem ersten Befehl wird festgelegt, dass der Arbeitsstationsdienst (lanmanworkstation) von den Diensten Bowser, MRxSmb10 und NSI abhängt. Mit dem zweiten Befehl wird der Dienst MRxSmb20 abgeschaltet. Anschließend ist ein Rechnerneustart erforderlich.

Um SMB2 wieder einzuschalten fügt man MRxSmb20 zu den Abhängigkeiten des Arbeitsstationsdienstes hinzu:

Nach dieser Änderung ist wiederum ein Rechnerneustart erforderlich.

Bewerte diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.