1

Modernere Computer sind meistens mit einem Kartenleser zum Lesen und Schreiben von marktübliche Speicherkarten ausgerüstet. Besitzer einer Digitalkamera rüsten gegebenenfalls ihren Computer mit einem externen Lesegerät nach, um Fotos oder Videos auf den Computer übertragen zu können. Standardmäßig wird unter Windows bei der Installation für jeden Kartenleser-Slot ein eigener Laufwerksbuchstabe vergeben. Bei vielen Slots können da schon mal sechs oder mehr (meistens ungenutzte) Laufwerksbuchstaben zusammenkommen. Falls, wie unter einem neueren Windows üblich, eine mit dem Dateisystem NTFS formatierte Partition vorhanden ist, lassen sich diese Kartenleser-Slots auch ohne Vergabe eines Laufwerksbuchstabens ansprechen. ...weiterlesen "Datenträger in NTFS-Verzeichnissen bereitstellen"