Springe zum Inhalt

Windows 7 SP1 hängt bei der Suche nach Updates

Bei einem frisch installierten Windows 7 mit ServicePack 1 kann es vorkommen, dass die Suche nach Updates einfach hängt. Die Rechnerauslastung ist anschließend 100% bzw. ergibt bei Verteilung auf mehrere Kerne zusammen 100%. Auch Stunden später ändert sich nichts an dem Laufbalken, sofern Windows nicht schon von selbst den Rechner in den Energiesparmodus versetzt hat.

Windows 7 Suche nach Updates

Abhilfe schafft die Installation des Microsoft-Updates KB3102810.

Zur Installation startet man den Rechner am besten erst einmal neu (damit das im Hintergrund laufende Windows-Update beendet wird) und klickt die heruntergeladene Datei doppelt. Anschließend kann wieder über die Systemsteuerung nach Windows-Updates gesucht werden.

One thought on “Windows 7 SP1 hängt bei der Suche nach Updates

  1. Michael

    Windows Updates waren bei Windows 7 noch ganz ok, bei Windows 10 ist es die einzige Katasptrophe. Was Microsoft sich im Moment leistet, ist eigentlich eine Frechheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.