Linux Mint 17, Secondlife und 3Dconnexion Space Navigator

Filmaufnahmen mit Kamerabewegung in Secondlife sind nur mit einer sogenannten 3D-Maus möglich. Eine dieser "3D-Mäuse" ist der Space Navigator von 3Dconnexion. Dieser wird von Linux Mint 17 zwar erkannt

kann jedoch nicht sofort von den Secondlife-Viewern wie Firestorm und Singularity angesprochen werden. Abhilfe schafft ein zusätzlicher Eintrag für udev:

Danach muss udev angewiesen werden, die Rules neu abzuarbeiten:

Wenn alles richtig gemacht wurde, findet sich unter /dev/input jetzt ein Link mit dem Namen spacenavigator.

Anschließend kann der Space Navigator z.B. im Firestorm aktiviert werden:

Firestorm Space Navigator Einstellungen

Mit dem linken Button des Space Navigators kann nun in die Flycam des Secondlife-Viewers gewechselt werden.

Linux Mint 17, Secondlife und 3Dconnexion Space Navigator
Bewerte diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.