Social Network Aktivitäten im Überblick mit ThinkUp

Mit ThinkUp ist es einfach, den Überblick über seine eigenen Social Network Aktivitäten zu behalten. ThinkUp unterstützt Facebook, Twitter und seit neuestem auch Google+. Postings, Fan-Counter, Likes, Replies und das gesamte Repertoire an Interaktionen werden gesammelt und übersichtlich angezeigt. ThinkUp ist OpenSource und wird aktiv weiterentwickelt.

Thinkup bietet für jedes Netzwerk umfangreiche Auswertungen. Auf der Übersichtsseite z.B. für Twitter findet man die "Hot Posts" mit der Anzahl der Retweets und der Replies. Es wird automatisch eine Grafik mit den beliebtesten Tweets erstellt, der man schnell entnehmen kann, welche Mitteilungen beliebt sind oder am meisten diskutiert wurden. Über die Anzeige der Replies lassen sich komplette Unterhaltungen anzeigen. Sollten die Tweets mit einer Ortsangabe versehen sein, lassen sich "Landkarten der Kommunikation" erzeugen.

Seit kurzem steht ThinkUp hier kostenlos zur Verfügung. Nach dem Anmelden kann man seine benutzen Netzwerke einrichten und weitere Einstellungen treffen. Von ThinkUp werden dazu die Passwörter der auszuwertenden Social Networks nicht benötigt und können daher auch nicht gespeichert oder im schlimmsten Fall auch nicht in falsche Hände gelangen.

Für Facebook hat man zusätzlich die Möglichkeit, Facebook-Pages auszuwerten, deren Fan-Counter statistisch zu erfassen oder auch nur zu sehen, welche Postings dort gerade aktuell diskutiert werden. Als weiters Gimmik kann man seine eigene Auswertungen oder die Auswertung einzelner Facebook-Seiten veröffentlichen, so dass Freunde, auch ohne Facebook-Zugang die Möglichkeit haben, sich über bestimmte Seiten die man mag zu informieren.

Das Aktualisieren der Auswertungen erfolgt im Hintergrund, wenn ein auf der Seite angegebener Newsfeed aktualisiert wird. Z.B. der Internet Explorer, Firefox und Opera können das automatisch in einzustellenden Abständen. Dadurch werden die eigenen Auswertungen immer aktuell gehalten. Alternativ kannst kann man auch innerhalb von ThinkUp auf den Link "Update Now" klicken, um ThinkUp zu veranlassen, neue Statistiken zu erstellen. Wer möchte, kann mir auch gerne mitteilen, dass Änderungen automatisch im Hintergrund erfasst werden soll.

Wer ThinkUp in Aktion sehen möchte, kann sich kostenlos anmelden oder wer bereits einen Account hat kann sich gleich anmelden um die neuesten Artikel oder Auswertungen anzusehen. Ohne Anmeldung sind ein paar Auswertungen öffentlich einsehbar.

Update vom 18. März 2014:

Das Experiment mit ThinkUp auf diesem Server wurde beendet. Leider scheint das Projekt auch nach Jahren nicht aus der Betaphase herauszukommen. Eine aktive Community wie auch eine Möglichkeit, Fehler zu reporten habe ich bis jetzt nicht gefunden. Schade.

Social Network Aktivitäten im Überblick mit ThinkUp
Bewerte diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.