Apple Software Update klaut Fensterfokus

Das mit Quicktime oder anderer Apple Software auf dem PC installierte "Apple Software Update", welches in bestimmten Zeitabständen automatisch ausgeführt wird, "klaut" dem aktuellen Anwendungsfenster den Fokus, obwohl das Programm selbst gar kein (sichtbares) Fenster auf dem Desktop anzeigt. Grml. Dadurch wird das Tippen in einer Textverarbeitung oder der Konsole jäh unterbrochen. Anwender könnten dadurch auf die Idee kommen, dass etwas mit ihrem PC nicht stimmt. Gottseidank startet das Ding nicht selbsttätig den PC einfach neu...

Bewerte diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.